Wir verwenden Cookies

Die Conlegis Rechtsanwaltsgesellschaft mbH Website verwendet Cookies, um Daten zu sammeln und Statistiken zur Verbesserung der Qualität unserer Website zu erstellen. Sie können unsere Cookies akzeptieren oder ablehnen, indem Sie auf die Schaltflächen unten klicken oder unsere Seite "Datenschutz-Richtlinien" besuchen. Eine Standardoption "Keine Einwilligung" gilt, wenn keine Auswahl getroffen wird. Wenn Sie mehr über unsere Datenschutz-Richtlinien erfahren möchten, klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Mehr Informationen".

ablehnen Akzeptieren mehr Informationen
Cookie Einstellungen
Loading...

Aufhebungsvertrag: Vor- und Nachteile

Welche Nachteile hat ein Aufhebungsvertrag? Experten-Tipps

Aufhebungsvertrag - gibt es tatsächlich nur Nachteile?

Ein Aufhebungsvertrag bringt kaum Vorteile für den Arbeitnehmer.

Es gibt wenige Fälle, in denen ein Aufhebungsvertrag ohne vorherige Kündigung für den Arbeitnehmer von Vorteil ist. Prüfen Sie dennoch kritisch, ob in Ihrer individuellen Situation der Fortbestand des bestehenden Arbeitsverhältnisses und die damit verbundene Durchsetzung ,auch tatsächlich die bessere Alternative für Sie ist.

Ein Aufhebungsvertrag bringt kaum Vorteile für den Arbeitnehmer.
Wann der Aufhebungsvertrag eine Falle sein kann.

Wann der Aufhebungsvertrag eine Falle sein kann.

Wurden vom Arbeitnehmer etwa nachweisbare schwerwiegende Verfehlungen begangen, die Anlass für eine wirksame außerordentliche Kündigung sein können, so besteht natürlich durchaus das Risiko einer wirksamen Kündigung zu schlechteren Konditionen. Es bedarf grundsätzlich einer genauen Prüfung der individuellen Sachlage. Pauschale Ratschläge lassen sich in diesem Zusammenhang nur schwer erteilen.

WAS IST ZU BEACHTEN – WANN SOLLTE RECHTSRAT EINGEHOLT WERDEN?

Gerne unterstützen wir Sie kostenfrei mit einer ersten Einschätzung und zur möglichen Vorgehensweise. Nutzen Sie unser Kontaktformular für eine kostenfreie und unverbindliche Erstauskunft oder rufen Sie uns an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und beraten Sie gerne
in einem persönlichen Gespräch oder im Rahmen der kostenfreien Erstauskunft.

Alle Angaben im Formular sind freiwillig, außer die mit * gekennzeichneten Feldern. Diese benötigen wir als Mindestangaben, damit das Angebot genutzt und eine Personenverwechslung ausgeschlossen werden kann. Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten ausschließlich zu dem von Ihnen gewünschten Zweck bzw. für die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Selbstverständlich behandeln wir alle von Ihnen übermittelten Informationen vertraulich.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.